Kinderkommunion ♦ Geschenkideen

Was schenkt man denn zu einer Kinderkommunion?

Als Eltern, Patentante oder Großeltern möchte man etwas Besonderes zu diesem außergewöhnlichen Tag schenken. Das Geschenk soll vielleicht statt Spielzeug etwas ganz Spezielles mit Erinnerungswert zur Ersten Heiligen Kommunion sein.

 

Der Klassiker!

Das ist und bleibt die erste Uhr! Allerdings hat heute fast jedes Kind schon eine Armbanduhr für den Alltag. Das ist aber trotzdem eine tolle Gelegenheit für eine besondere Uhr. Ab und an ist das Kommunionkind nun für andere besondere Anlässe etwas gediegener gekleidet, und dann passt doch die sportliche Alltagsuhr nicht so sehr wie eine feinere und schickere Uhr.

 

Armbänder

Ich liebe Armbänder, die mit mottogerechten Anhängern wunderbar zum Thema passen, vom Design her aber sehr modern sind und hervorragend zu den wieder oder immer noch üblichen Freundschaftsbändern passen. Auch Jungs tragen diese oft gerne.
Perfekt verpackt zum verschenken gibt es diese von der Glücksschmiedin.

Mit dem Code „Eventagentin“ erhältst du einen Rabatt von 15% auf Deinen gesamten Einkauf.

 

Spielzeug

Natürlich darf es auch ein Spielzeug sein. Zu manchen Familienfeiern kommen so viele Verwandte, dass es für das Kind auch schön ist nicht nur „nützliche“ Dinge zu bekommen, sondern auch etwas zum spielen. Denn zur Erstkommunion sind sie nun wirklich noch Kinder, und dürfen das auch gerne noch eine Weile bleiben.


*** = AFILIATELINK / WERBELINK (wenn du über diesen Link bestellst, bekomme ich eine kleine Provision, Du zahlst aber nicht mehr!)

 

Bücher

Noch so ein Klassiker! Bücher, finde ich, gehen immer! Das kann zur Kommunion nun auch etwas Themengerechtes also religiöses sein. Genauso geht aber auch eine Neuerscheinung der Lieblingsbuchserie, ein Comic, ein Exemplar des Jugendbuchpreis-Gewinners oder ein seltenes Exemplar einer limitierten Auflage.


*** = AFILIATELINK / WERBELINK (wenn du über diesen Link bestellst, bekomme ich eine kleine Provision, Du zahlst aber nicht mehr!)

 

Familienerbstück

Gibt es eine Familienbibel oder ein wertvolles Schmuckstück oder andere Gegenstände, die innerhalb der Familie schon seit Generationen immer weiterverschenkt werden? Das wäre vielleicht ein schöner Anlass hierfür.

Vielleicht möchtest du diese Tradition aber auch starten?

 

Handschmeichler

Es gibt Kinder, die gerne schöne Gegenstände fühlen, oder immer etwas zum festhalten brauchen. Es gibt Kinder die Ihre Finger nicht ruhig halten können, einen Glücksbringer lieben oder einen Talisman zur Stärkung des Selbstbewußtseins haben sollten. All diese Bedürfnisse erfüllen die tollen Handschmeichler aus leichtem und haptisch perfektem Olivenholz.

Diese gibt es ebenfalls im Shop der Glücksschmiedin. Auch hier gilt der Rabattcode „Eventagentin“.

 

 

 

 

 

 

Wandkreuz

Auch ein beliebter Klassiker! Der Kommunikant lernt und erlebt im Kommunionsunterricht was es heißt zur dieser Religionsgemeinschaft und der Kirchgemeinde zu gehören. Vielen ist es dabei wichtig auch Zuhause einige kennengelernte Rituale weiterverfolgen zu können. Und wer in einer katholischen Familie aufwächst freut sich über sein eigenes Kreuz.


*** = AFILIATELINK / WERBELINK (wenn du über diesen Link bestellst, bekomme ich eine kleine Provision, Du zahlst aber nicht mehr!)

 

Sparbuch / Aktie

Es wird von Nachbarschaft, Freunden und Familie auch einige Umschläge mit Bargeld geben. Um diese manchmal Riesenmengen an Bargeld nicht ständig im Haus zu haben oder dem Kind den Umgang mit einer Geldanlage schmackhaft zu machen kann man Ihm ein Sparbuch oder andere Geldanlageformen mit einem kleinen Startkapital schenken. Schon so Mancher ist deshalb zum Börsenfachmann geworden.

Und wenn du nun eine tolle weitere Idee hast, dann hinterlasse mir die gerne in den Kommentaren, dann nehme ich die noch auf, oder hilft anderen Eltern und Gästen weiter bei der Ideensammlung.

Für die eigene Kommunion gibt es hier mein Eventplaner-Konzept.

Was sagst du dazu?