Kindergeburtstags Interview aus Ghana! #kikocountries

Kindergeburtstag in Ghana

Ich bin begeistert wie meine Interviewreihe zum Thema Kindergeburtstage weltweit angenommen wurde! ­čÖé

Heute beantwortet Akosua (alias Wibke) aus Ghana meine Fragen!

Erz├Ąhl erstmal ein wenig von Dir. Wer bist du? Wie viele Kinder hast du? Wie alt sind die Kinder?
Mein Name ist Wibke, ich bin chronisch fernwehverr├╝ckt und habe mein Herz vor Jahren irgendwo in Ghana verloren. Ich selbst habe noch keine Kinder, aber mein Verlobter hat einen Sohn, der in ein paar Wochen sieben Jahre wird.

├ťber welches Land m├Âchtest du berichten? Wohnst du noch dort?
Berichten m├Âchte ich ├╝ber Ghana, das westafrikanische Land, das fr├╝her einmal den sch├Ânen Namen Goldk├╝ste trug. Vor acht Jahren war ich das erste Mal dort, bin seither jedes Jahr mindestens einmal wieder dort hin geflogen und habe dann auch meinen Verlobten kennen gelernt. Gerade bin ich in Deutschland, pendle aber zwischen den beiden L├Ąndern hin und her, da ich eine Zeitlang immer auch in Ghana wohne.

Was kommt dir spontan in den Sinn wenn Du an den Kindergeburtstag dort denkst?
Chaotisch, aber trotzdem immer sch├Ân.

Welche landestypischen Rituale am Kindergeburtstag fallen Dir ein?
Wirklich landestypische Rituale gibt es in Ghana nicht. In vielen Familien werden Kindergeburtstage gar nicht gefeiert und wenn sie gefeiert werden, gibt es keine klassischen Rituale, die an jedem Kindergeburtstag vorkommen.

Welche Rituale pflegt Ihr bei Euren Kindergeburtstagen noch immer?
Die Kerzen auf dem Geburtstagskuchen auspusten darf nat├╝rlich auch in Ghana nicht fehlen und ein oder zwei Geburtstagslieder werden auch gesungen.

Wer und wie viele Kinder werden zur Kindergeburtstags-Feier eingeladen?
Zur Kindergeburtstagsfeier werden Klassenkameraden und Nachbarskinder eingeladen. Wie viele kann man nicht genau sagen, da man in Ghana nie wei├č, wer alles kommt, ob ein Kind die Geschwister mitbringt oder nicht und ob sich auf dem Weg zum Fest den Kindern nicht noch andere Kinder anschlie├čen, die das Geburtstagskind und auch mal selbst vielleicht nur vom Sehen kennt. Eine relativ gro├če Gruppe kommt da meist schon zusammen.

Wie werden die Einladungen gestaltet und ├╝bergeben?
Klassische Einladungen, wie wir sie hier in Deutschland kennen, gibt es nicht. In den gr├Â├čeren Superm├Ąrkten in Accra, der Hauptstadt Ghanas, kann man zwar Einladungskarten kaufen, aber ich kenne niemanden, der auf solche Karten zur├╝ckgreift. Die Geburtstagsg├Ąste werden m├╝ndlich eingeladen. Eine Uhrzeit wird auch nicht genannt, aber man kann davon ausgehen, dass die Kinder am Nachmittag gegen 16 Uhr eintrudeln. Ich habe dann immer das Gef├╝hl, als w├╝rde sich ein unsichtbares Signal in der Luft verbreiten, da dann alle Kinder fast gleichzeitig kommen.

Wie l├Ąuft das mit dem Geburtstagsgeschenk?
Geburtstag feiern hat in Ghana einen anderen Hintergrund als es oftmals in Deutschland hat. Hier sind die Geburtstagsgeschenke zweitrangig und viele Kinder haben f├╝r das Geburtstagskind gar kein Geschenk dabei. Das Geburtstagskind selbst erwartet aber auch keine Geschenke. Viele Eltern k├Ânnen es sich einfach nicht leisten, ein Geschenk f├╝r jemanden zu kaufen. Nat├╝rlich gibt es aber auch die Kinder, die eine Kleinigkeit als Geschenk mitbringen. Das kann eine kleine T├╝te Popcorn sein, das man ├╝berall auf der Stra├če kaufen kann, eine Tafel Schokolade oder vielleicht auch ein Bild, das man in der Schule oder dem Kindergarten f├╝r das Geburtstagskind gemalt hat. So freut sich das Ehrenkind zwar, wenn es ein kleines Geschenk bekommt, aber auch, wenn die Kinder vorbei kommen, man zusammen spielen kann und Spa├č haben kann.

Wie bereitet man sich auf die Feier vor?
Viel geplant wird im Voraus nicht. Das einzige, das wirklich geplant sein muss, ist die Vorbereitung des Essens. Zwar gibt es meist auch Leckereien in Form von einem Geburtstagskuchen und vielleicht ein paar Muffins oder ├Ąhnlichem, am Einfachsten ist es aber, einen gro├čen Topf voll Reis mit H├╝hnchen zu kochen. Das essen die Kinder sehr gerne und so kann man sicher sein, dass es auch wirklich allen schmeckt. Spiele oder andere Aktivit├Ąten werden keine vorbereitet. Die Kinder wissen oft selbst, was sie gerne machen w├╝rden. In Ghana ist es zum Beispiel so, dass die Kinder unheimlich gerne tanzen und so werden dann auf dem Kindergeburtstag oft Spiele wie Stopp-tanzen oder so etwas ├Ąhnliches wie Reise nach Jerusalem gespielt, die man nicht wirklich vorbereiten muss.

Was l├Ąsst man vielleicht von einem Profi machen?
Das Einzige, das wir von einem Profi machen lassen ist die Geburtstagstorte. Es gibt in Accra in der N├Ąhe des Labadi Beach eine s├╝├če, kleine B├Ąckerei, in der wirklich tolle Torten gezaubert werden. Ich selbst kann zwar auch backen, da wir in unserem Haus aber einen Backofen haben, der oft das tut, was er m├Âchte und nicht das, was er soll, bietet es sich f├╝r uns an, den Geburtstagskuchen und dazu noch ein paar Muffins oder T├Ârtchen dort zu kaufen.

Wie sieht der Geburtstagskuchen aus?
Der Geburtstagskuchen ist sehr vielf├Ąltig, je nachdem, wie das Kind ihn gerne h├Ątte. Kauft man den Kuchen, hat man eine riesen Auswahl an verschiedenen Motiven. Da ist auf den Kuchen dann mit Creme Spiderman zu sehen, eine Prinzessin, Winnie Puh und viele andere Motive mehr. Oft sind die Geburtstagskuchen auch klassisch und es wird der Name des Geburtstagskindes, happy birthday und das Alter darauf geschrieben.

Welche Spiele d├╝rfen auf keinen Fall fehlen?
Wie weiter oben bereits erw├Ąhnt werden Spiele wie Stopp-tanzen oder Reise nach Jerusalem von den Kindern sehr gerne gespielt. Tanzen wollen sie sowieso fast immer und ansonsten spielen die Kinder das, worauf sie gerade Lust haben.

Gibt es Preise, bzw. Geschenke f├╝r die G├Ąste?
Preise und Geschenke f├╝r die G├Ąste gibt es nicht, da das in Ghana gar nicht so praktiziert wird und die Menschen es nicht kennen, dass man den Geburtstagsg├Ąsten dann auch noch ein kleines Geschenk mitgibt, selbst wenn es nur eine kleine T├╝te S├╝├čigkeiten zusammen mit einem sch├Ânen Bleistift w├Ąren.

Was habe ich dich nicht gefragt, was wir in Deutschland aber unbedingt wissen sollten?
Was man in Deutschland vielleicht wissen sollte, sollte man in Ghana einmal einen Kindergeburtstag planen m├╝ssen/sollen/wollen w├Ąre folgender Tipp: Nicht aus der Ruhe bringen lassen und nichts wirklich planen. Auch wenn du nicht wei├čt, wann genau die Kinder kommen, ist das kein Problem und das Essen wird definitiv auch immer f├╝r alle mehr als genug sein, auch wenn noch zwanzig Kinder mehr kommen, als man dachte.

Wie aufw├Ąndig ist die Dekoration?
Bei vielen Kindergeburtstagen wird gar nicht extra dekoriert. Wir machen es aber so, dass wir immer ein paar Luftballons und Luftschlangen aufh├Ąngen. Das liegt aber daran, dass ich es von meinen eigenen Kindergeburtstagen einfach so kenne und ich finde, dass das irgendwie dazu geh├Ârt.

Vielen vielen Dank an Wibke, ich finde es superspannend und freue mich Euch noch ganz viele andere L├Ąnder vorstellen zu k├Ânnen.

Wenn Du noch mehr ├╝ber Wibke, ihren Verlobten und dessen Hilfsorganisation erfahren m├Âchtest, geht es hier zu Ihrem Blog Sonnenstrahlenmomente und hier zur Amebii Ghana Hilfe!

Wenn Du selber im Ausland lebst oder gelebt hast, oder Jemanden kennst, der Jemanden kennt, melde dich gerne bei mir, ich freue mich ├╝ber Jeden der mitmacht!


Bericht ├╝ber Kindergeburtstag in anderen L├Ąndern

2 Kommentare

  1. Pingback: Ein Kindergeburtstag Interview aus London / England! #kikocountries | Simone Leithe - Deine Eventagentin

  2. Pingback: Ein Kindergeburtstag ÔÇô Interview aus England! #kikocountries | Der Blog! … von KiKo & SL.Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.